Staatlich befugte und beeidete Ingenieurkonsulenten für Bauingenieurwesen, Kulturtechnik und Wasserwirtschaft
< Vorheriger Artikel

BERKMANN

Berkmann: Speditionsunternehmen. Lager- und Umschlaggebäude inkl. Betriebstankstelle (Biodiesel) und Waschanlage, Verwaltungsgebäude


Für das mittelständische Transportunternehmen Berkmann in Höchst wurde im Rahmen eines Generalplanungsauftrages eine Betriebserweiterung umgesetzt. Von der Baureifmachung des Grundstückes über sämtliche Behördenverfahren bis zur Bauabnahme wurden alle planerischen Leistungen ausgeführt. Die Verfahren für Baurecht, Gewerberecht, Wasserrecht sowie alle Planungsdienstleistungen Planung, Ausschreibung, Herstellungsüberwachung, Abrechnungskontrolle wurden erbracht.

2005 und 2006 wurden ein Lager- und Umschlaggebäude mit 25 Andockstationen, ein Büro- und Werkstättenkomplex, Park- und Rangierflächen, Freilager und eine Wasch- und Fahrzeugpflegeanlage mit Betriebstankstelle umgesetzt. Besondere Herausforderungen waren die extrem schlechten Untergrundverhältnisse, hohe Anforderungen an den Hochwasserschutz und das Erfordernis den Speditionsbetrieb trotz Baumassnahme aufrechtzuerhalten.