Staatlich befugte und beeidete Ingenieurkonsulenten für Bauingenieurwesen, Kulturtechnik und Wasserwirtschaft
< Vorheriger Artikel

ALPENRHEIN

In einem internationalen Planerteam werden von Rudhardt+Gasser, Ziviltechniker seit 1999 umfangreiche Grundlagen am Alpenrhein zwischen Landquart und Bodensee bearbeitet.


Von der Grundwassernutzung für Trink- und Brauchwasserzwecke über die thermischen Nutzung der Grund- und Oberflächenwässer wurden zahlreiche Arbeiten miterstellt.

Am Entwicklungskonzept Alpenrhein, das als Ergebnis eines konsensorientierten Bürger- und Behördenverfahrens die Basis für die zukünftigen Bauprojekte darstellt wurden die trinkwassertechnischen und wirtschaftlichen Aspekte bearbeitet.

Für den 4. Staatsvertrag zwischen der Schweiz und Österreich wurden die Investitionspläne und Kostenermittlung erstellt.

Für das Notentlastungskonzept im Rheintal wurden Maßnahmen und Kosten geprüft.

Für die Maßnahmen am Alten Rhein wurden in einer Gesamtschau die finanziellen und technischen Grundlagendaten für die Änderung der Verträge zwischen der Schweiz und Österreich geschaffen, zwei Detailprojekte in Gaissau wurden betreut.

-> Zukunft Alpenrhein Publikationen

Für die Internationale Rheinregulierung werden Detailprojekte zur Dammabdichtung begleitet und Beweissicherungs- und Schutzmaßnahmen für den Schutz von privaten und öffentlichen Wasserversorgungsanlagen durchgeführt.

-> Rheinregulierung